Die Anlage

Unsere Halle

Unsere großzügige Halle ist luftige Holzbauweise errichtet. Es wurden ausschließlich Naturmaterialen sowohl für den Bau als auch für den Bodenbelag verwendet. Im Sommer bietet sie ein angenehmes kühles Klima, im Winter bietet sie optimalen Schutz vor Wind und Wetter. Durch die Größe von 40m x 20m können auch große Pferde optimal trainiert werden.

Unser Reitplatz

Das Besondere an unserem Reitplatz sind die Maße von 60m x 20m, der durchdachte Aufbau sowie die ausgezeichnete Beleuchtung. Daher ist unser Reitplatz bei fast jedem Wetter und zu fast jeder Tageszeit auch in den Wintermonaten nutzbar.

Geschicklichkeitsparkour

Für die abwechslungsreiche Beschäftigung steht ein Wiesenparkour zur Verfügung. Zahlreiche Stationen mit Naturhindernissen sowie Geschicklichkeitsaufgaben wie z.B. Wippe, Brücke, Podest und vieles mehr.

Roundpen

Unser großes Round-Pen hat einen Durchmesser von 20m, Sandboden und einem stabilen Holzzaun.

Es ist ein wichtiger Bestandteil beim Training. Junge Pferde anreiten, Longieren, Bodenarbeit, Zirkuslektionen und natürlich Freiarbeit um nur einige Bereiche zu nennen.

Springparcours

Unser Springparcours mit Naturhindernissen in Unterschiedlichen Höhen bietet zusätzlich Abwechslung. Der Parcours ist fest eingezäunt und auf Wiesenboden angelegt, daher ideal um Pferde frei springen zu lassen.

Eigene Reitwege

Worauf wir besonders stolz sind, und was uns von anderen Reitställen unterscheidet sind unsere eigenen Reitwege!

Das bedeutet nicht nur, dass wir direkt vom Hof weg auf eigenem Gelände (ca. 60h Eigengrund) ausreiten können, sondern es bietet uns auch die Möglichkeit die Reitwege individuell zu gestalten.

Die Wege führen über ebene Blumenwiesen bis hinauf zu den anspruchsvollen Waldpfaden. Bei einem Ritt über weiche Wiesenböden kann man so richtig die Seele baumeln lassen.

Sportliche Reiter und trittsichere Pferde nützen die Waldwege. Für Springbegeisterte haben wir einen eigenen Weg mit verschiedenen Naturhindernissen angelegt der auch von Ponys genutzt werden kann.

Und damit niemand verloren geht haben wir die Wege mit Namensschildern gekennzeichnet.

Stüberl

Nach dem Ritt trifft man sich im gemütlichen Stüberl. Kaffee, Tee und Kochmöglichkeiten stehen jederzeit zur Verfügung. Im Winter ist unser Stüberl beheizt.

Vorträge und Seminare können ebenfalls abgehalten werden.