Bedarfsorientierte Pferdehaltung

Unter bedarfsorientierter Pferdehaltung (kurz BoP) verstehen wir die Kombination von möglichst viel Bewegungsfreiheit im Herdenverband und individueller Fütterung in der eigenen Box. Die Pferde dürfen bei uns Tag und Nacht auf den Koppeln verbringen. Bei Bedarf steht natürlich die Box auch nachts zur Verfügung.

Für die Pferde

  • Offenställe und/oder Ruheboxen
  • 40 ha Wald- und Wiesenkoppeln
  • weitläufige und reichhaltige Kräuter- und Naturweiden im Sommer
  • Futterstroh in ausgezeichneter Qualität als Raufutter auf den Allwetter- Koppeln
  • Wasserstellen mit Frischwasser auf allen Koppeln

Für das Miteinander

  • eigene Reitwege
  • Halle 20x40m
  • Reitplatz mit Flutlicht 20×60
  • Round Pen 20 m
  • Geschicklichkeitsparcours auf weichem Wiesenboden
  • Wiesenspringplatz mit Naturhindernissen

Für die Menschen

  • gemütliches Stüberl und überdachter Außenbereich mit Grillplatz
  • Unterricht und Kurse mit professionellen Trainern
  • Abstellplatz für Pferdeanhänger
  • leichte Erreichbarkeit auch in den Wintermonaten

Die bedarfsorientierte Pferdehaltung gestaltet sich auch im Einstellpreis individuell. Wir stehen gerne für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung um mit ihnen gemeinsam die optimale Lösung für Sie und ihr Pferd zu finden.

Die Stallbesitzer wohnen direkt am Föhrenhof und stehen gerne unter 0699/1495 8641 für weitere Infos zur Verfügung.